LEBENSENERGIEN

Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl

Immuntherapie

Nach einem Erstgespräch, einer Anamnese, können wir schrittweise vorgehen.  

Zunächst dürfen wir im Erstgespräch lesen was denn so mitwirkt, und ein Mitverursacher an der derzeitigen Situation ist.

Dann dürfen wir dem System oftmals eine Initialzündung manchmal auch mehrmals bei Schüben oder Energieschwankungen eingesetzt wird das System in die gesunde Richtung gezwungen und stabilisiert. Der Regelfluss des Systems kommt wieder in Schwung.

Vor allem ist es hilfreich zu wissen welche Auslöser und Ursachen mitwirken um seinen gesunden Weg zu Wohlbefinden zu gehen. Es gibt mehrere hilfreiche Interventionen und welche für Sie dann passt, dass werden wir sehen.

Unter anderem arbeite ich mit den hier vorgestellten Methoden, wie Sympathikustherapie, oder Regulationsdiagnostik, Organlesen, verschiedenen Kinesiologischen Interventionen, HNC, Skenartherapie, Biokybernetik, Mikroimmuntherapie, Austesten von hilfreichen Naturheilmittel und Unverträglichkeiten austesten, Auslöser für Erkrankungen austesten, Testen von Entzündungsherden und Funktionalitätseinschränkungen von Organen, Drüsen, des Hormonsystems, Testen von Heilblockaden uvm.... abhängig davon was für Sie passend ist.

 

Anwendungsbereiche

 1) VIRALE ERKRANKUNGEN:  Herpes simplex und genitalis,Epstein-Barr-Virus, Cytomegalie, Hepatitis A, B,C, Chlamydien, Warzen, Papillomavirus, HIV, usw.

 2) AUTOIMMUNERKRANKUNGEN: Rheumatoide Arthritis, MS, Spondylarthritis, Autoimmunthyreoiditis, Mb.Crohn,Colitis ulc. usw.

 3) KREBS UND MALIGNE BLUTERKRANKUNGEN: Leukämie, Hodgkin Lymphom, multiples Myelom

 4 ) ERKRANKUNGEN, DIE MIT EINER IMMUNSCHWÄCHE VERBUNDEN SIND, SOWIE CHRONISCHEN VERLÄUFEN: z.B.: chron. Müdigkeit, häufige Infekte, Allergien